Fourth Chance von Rose Bloom

Fourth Chance von Rose Bloom
Dieses Buch erreichte mich als Rezensionsexemplar. Meine Meinung wird dadurch nicht beeinflusst.

Klappentext:
Ich habe versucht, mich einzugliedern. Ein wertvolles Mitglied dieser Gesellschaft zu werden. Aber mit meiner Vergangenheit funktionierte es nur bedingt.
Und ich fühle mich verloren. Wie bereits mein ganzes Leben.
Bis ich dich traf. Wild. Ungestüm. Und genauso wenig fähig, dich anzupassen wie ich.

Everett ist der jüngste der drei Brüder, seine Vergangenheit genauso geprägt von Ablehnung, Einsamkeit und Enttäuschung. Doch er hat es überwunden. Oder?
Auch wenn er sein Ziel direkt vor Augen hat und ihm jeder sagt, er werde es schaffen, fühlt es sich nicht so an. Wieso? Er ist der Witzige, Lockere der drei, der mit seiner Vergangenheit abgeschlossen hat. Das zumindest denken alle, weil Everett es wie kein anderer beherrscht, seine Gefühle unter der Oberfläche zu verbergen.
Bis sie vor ihm steht. Lori hat eine große Klappe, ist frei und lässt sich von niemandem etwas sagen. Schon gar nicht von Everett. Trotzdem ist er absolut fasziniert von ihr und will sie kennenlernen.
Doch sie weckt in ihm alte Emotionen, von denen er gedacht hatte, sie für immer vergessen zu können. Um sie zu retten, muss er wieder in sein altes Leben zurück. Oder ist es am Ende sie, die ihn befreit?

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Eigene Meinung:
Ich hatte Angst davor dieses Belegexemplar zu lesen. Ich wusste, dass es mir gefallen würde aber gleichzeitig war mir klar, dass es mich emotional wieder total angreifen würde. Es ist brutal, was Rose in dieser Reihe alles in mir ausgelöst hat. Ich hätte nie gedacht, dass es jemand schafft aber sie hat mich einfach total berührt. Und ich will sie immer noch nicht gehen lassen.
Everett? Danke, dass ich dich kennenlernen durfte. Du hast deine Macken, aber das habt ihr Brüder alle. Das ist auch völlig in Ordnung und ich mag es total, denn das macht dich auf deine Weise eben super und ich mag dich so so sehr!
Lori, du bist einfach eine wahnsinnige Frau, das muss ich ehrlich sagen. Ich ziehe nicht nur meinen Hut vor dir sondern alles was ich habe, denn du bist echt ein Vorbild. Nach allem was du durchmachen musstest.
Dieses Buch entführt uns in ganz andere Welten und in die alte Welt von Everett. Und ich möchte euch nicht spoilern, aber es lohnt sich mit ihm diese Reise zu gehen, das verspreche ich euch. Ihr müsst sie sogar mit ihm gehen, denn sonst würdet ihr es bereuen.
Und diese Geschichte ist wie ein großes Feuerwerk und voller so tiefgründigen Themen, dass ich euch das Buch einfach ans Herz legen möchte. Gebt dieser Reihe eine Chance, es würde mich wundern wenn ihr enttäuscht wärt.
Diese Reihe ist ein Meisterwerk der Schriftsteller. Rose, du bist ein Meisterwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.